Home / Allgemein / Rhön-Rundweg Nr. 2 – Von Sparhof zum Frauenstein (D015)

Rhön-Rundweg Nr. 2 – Von Sparhof zum Frauenstein (D015)

Frauenstein bei Sparhof
Datum: 30. Juni 2012
Wetter: sonnig
Region: Rhön
Karte:
Start: Sparhof gegenüber der Gaststätte „Zum Taufstein“
Länge: 10,41 km
Charakter: Wald- und Wiesenwege, Forstwege, Asphalt
Markierung: weiße 2 auf blauem Grund
GPS-Daten: Hier gehts zum Streckenprofil auf Gpsies.
Start- und Endkoordinaten: N 50°22.559′ E 9°40.924′

Kurzinfo: Der Tag beginnt heute mit zeitigem Aufstehen, denn für heute ist sehr warm angesagt. Die Anfahrt dauert ca. eine Stunde. Um 8:30 Uhr erreichen wir den Parkplatz in Sparhof, gegenüber der Gaststätte „Zum Taufstein“. Wir verlassen Sparhof in östliche Richtung und biegen gleich links in einen Wiesenweg ab. Der Rhönrundweg ist durchgehend mit einer weißen zwei auf blauem Grund markiert und sehr gut ausgeschildert. Ein Verlaufen ist sozusagen nicht möglich. Die Wald- und Wiesenwege sind durch den Gewitterregen der letzten Tage ziemlich aufgeweicht und matschig. Nach ca. 1,5 km erreichen wir den Frauenstein, auch Taufstein genannt. Kurz darauf kommen wir an den Grillplatz „Schwarzen Berg“, von hier hat man eine herrliche Aussicht auf Milseburg und Wasserkuppe, doch heute war es leider etwas diesig. Nach kurzem Verweilen gehen wir weiter und am Gänsebrunnen biegen wir nach rechts ab und gehen am Waldrand entlang. Die „Große Haube“, auf deren Gipfel die bayerisch-hessische Greneze verläuft, haben wir immer wieder im Blick. Wir umrunden den Senges Berg und an einer Kehre können wir direkt an den Hammersbach, in dem sich Cosmo erstmal ausgiebig erfrischt. Nach kurzer Pause nehmen wir den nächsten Anstieg. Um unsere Wanderung noch ein bisschen zu verlängern, verlassen wir den Rundweg Nr. 2 nach links. Über Forstwege und am Ende unserer Tour ein kurzes Stück über Asphalt erreichen wir wieder den Parkplatz.

Fazit: Schöne Aussichten. Wie immer an Wasser für die Hunde denken.
Fotos: Fotoimpressionen gibt es in der Galerie. In Vorbereitung!

Rhön-Rundweg Nr. 2 – Von Sparhof zum Frauenstein auf einer größeren Karte anzeigen

About Melanie

Check Also

Aussichtspunkt Annabild - Blick auf die thüringischen Gleichberge

Vom Judenhügel zur Ruine Wildberg

Datum: 19. Oktober 2013 Wetter: sonnig Region: Haßberge Grabfeld Karte: Start: Parkplatz zwischen Sulzfeld und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.